Krabbenfest im Vereinsheim

Zu unserem traditionellen Krabbenpuhlen hatten sich gut 40 Vereinsmitgliederinnen und -mitglieder Anfang Oktober in unserem Vereinsheim zusammengefunden. Etwa 100 Liter Krabben, frisch gefangen und gestiftet von unseren Lüttfischern Sönke, Reinhard und Horst, wurden gepuhlt und anschließend verzehrt!

Einige Vereinsfrauen um Beate, Hanne und Monika sorgten wieder für die tollen Rahmenbedingungen. Verschiedene Brotsorten, Butter, Zwiebeln, Brateier, es fehlte an nichts!

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern und unseren Lüttfischern!

 

Peter Paulsen

Oktober 2022

Kleinvieh macht auch Mist!

Seit kurzer Zeit prangern an unserer Hallenwestwand drei Photovoltaik-Module. Diese wurden von unserem Vereinskameraden und Initiator der Aktion Jochen Lietz angebracht und später von einer Meldorfer Fachfirma an unser Hausnetz angeschlossen.

Es handelt sich hierbei um eine sogenannte Balkonanlage, die man auch an vielen Wohnhäusern angebracht vorfindet. Bei günstiger Sonneneinstrahlung liefert die Anlage bis zu 600 Watt Strom und entlastet unsere Kosten hierfür doch um einiges. Vielen Dank lieber Jochen!

 

Peter Paulsen

September 2022

Arbeitsdienst im Frühjahr 2022

Unter der Leitung unseres Schlengelwartes Thies Hinrichs wurde die Steganlage für die neue Saison „fit“ gemacht.

Leider befinden sich an unserer Anlage immer noch einige alte Ausleger aus Stahl, denen im Gegensatz zu den Teilen aus Aluminium die agressive Nordseeluft doch sehr zusetzt.

Wir hoffen, dass die Anlage irgendwann vollständig aus Aluminium besteht.

Für 2022 ist erstmal alles klar!

Baggerung des Meldorfer Hafens

Im November/Dezember 2021 wurde unser Hafen auf Veranlassung der Stadt Meldorf auf eine Solltiefe von ca. 4 Meter bei NNW ausgebaggert. Besser gesagt: Der Schlick wurde aus dem Hafen gespült!

Die holländische Wasserbaufirma Van Oord hat mit einem Schwimmponton mit Spülpumpe den Schlick aufgespült, so dass dieser dann mit dem Ebbstrom durch das Sperrwerk nach draußen gelangte. Das funktionierte tadellos!